Voltige Gruppen RC St.Gallen

WM in Le Mans

Bericht

WM in Le Mans

Das Abenteuer Weltmeisterschaft ist nach einer spannenden und ereignisreichen Woche im französischen Le Mans Geschichte.

Andrin Müller startete zusammen mit Lukas Heppler vom Verein NPZ Bern mit Consilio und Petra in einem sehr starken Teilnehmerfeld bei den Herren. Andrin zeigte gute Vorstellungen mit nur kleinen Unsicherheiten. Trotzdem reichte es Andrin (Rang 17) an seinem WM-Debut leider knapp nicht für den Finalumgang. Lukas konnte sich für den Final qualifizieren, ohne vor der WM ein einziges Training auf Sili absolviert zu haben. Mit vier starken Umgängen beendet Lukas das Turnier auf dem 7. Rang. Wie stark und eng die Weltspizte ist, sieht man an den nur gerade 0.2 Punkten, welche Lukas am Ende vom Sieger trennten. Consilio präsentierte sich die ganze Woche von seiner besten Seite. Vom Lärm und den vielen Zuschauern liess er sich so gar nicht beeindrucken.

Alle Schweizer Athleten haben eine tolle Leistung gezeigt. Speziell zu erwähnen ist der Europameistertitel von Voltige Montmirail bei den Junioren Gruppen.
Herzliche Gratulation!

Bilder aus Biel, St. Gallen und Uster

Bilder aus Biel, St. Gallen und Uster

Die Galerien mit Bildern aus Biel, St. Gallen und Uster sind nun online.

Link zu den Fotos

» Alle Artikel